Musikverlag & Direktversand
Überblick |  BuschFunk meldet |  Konzerttermine |  In Planung

Konzertdetails

Wann Do, 01.03.2012 - Beginn: 19:30
Wer Axel Prahl - Blick aufs Mehr - Das Konzert zum Album
Wo Theater - Lübeck (23552)
Weiteres Wenn Axel Prahl – der medial Traumquoten erzielt und Traumnoten von der Kritik wie vom Boulevard bekommt - nun zur Gitarre und zum Mikrophon greift,
hat das nichts mit dem Wunsch nach öffentlicher Abrundung einer, seiner Karriere zu tun: Es ist einzig, einem bislang, leider sträflich vernachlässigtem Bestandteil des eigenen Lebensentwurfes geschuldet.

Als Axel bekam er als Achtjähriger die erste Gitarre aus einem schwachbunten Quelle-Katalog, als Dreizehnjähriger träumte er davon, mal eine Schallplatte zu machen, als junger Mann versucht er sein Glück mit einem Musikstudium auf Lehramt in Kiel, um es dann doch zunächst lieber als Straßenmusikant in Spanien finden zu wollen. Doch "gut Ding will Weile haben"!

Nun ist es soweit. Axel Prahl bringt, 51 jährig, sein erstes Album „Blick aufs Mehr“ heraus und gibt dazu einige Konzerte.

Doch er singt nicht irgendwas! Er interpretiert nicht Brel neu oder Brecht anders, singt keinen Swing oder Schlager der zwanziger Jahre, nicht Rio Reiser, den er sehr schätzt, oder Hans Albers, nein, ... mit drei Worten gesagt:

Prahl singt Prahl.
Er singt, was aus der eigenen Feder und dem eigenen Erleben entsprungen ist - mit Blick aufs Mehr.

Seine Band ist ein kleines handverlesenes Orchester von neun Musikern, die in der deutschen Rock-, Jazz - und Klassikszene einen klangvollen Namen und eine Menge Erfahrung einzubringen haben. Allen voran Danny Dziuk, der das Ansehen von Stoppok (längst, mit einigen Klassikern) und jenes von Annett Louisan (unlängst, mit ihrem aktuellen Album) befördert hat, aber auch der Beliebtheit von
Hauptkommissar Frank Thiel – eher unbemerkt – mit einige Musiken in der Tatort-Historie unaufdringlich behilflich war.

Der Musiker Prahl räsoniert (mit „Blick aufs Mehr“) und randaliert (als „Cosmopolitano“), säuselt und seufzt („Wieso bist du immer noch da?“).
Er ist bissig bis blauäugig brav, rührt, verführt und taucht (als “Wilde Welle“) uns in ein höchst vergnügliches, heiß-kaltes Wechselbad der Gefühle.


Prahl und seine Musiker verzaubern uns mit einer atemraubenden Melange musikalischer Stilmittel, was dann so gar nicht beliebig ist.

Allein, dass man Axel Prahls unvermutet zart- zerbrechlichen Schmelz in seiner Stimme und deren Modulationsfähigkeit erst jetzt zu hören bekommt, ist zwar irgendwie ärgerlich, aber nun Dank Album und einigen Konzerten - auch wieder tröstlich zugleich.


Tickets Online bestellen: Tickets hier



Konzerttermine von

Wann? Wo? Was? Karten kaufen
Mai 2017
Sa, 13.05. Rottweil (78628)
Jazzfest, Alte Stallhalle
& Das Inselorchester Live 2017 Tickets hier
So, 14.05. Karlsruhe (76131)
Tollhaus
& Das Inselorchester Live 2017 Tickets hier
Juli 2017
Di, 18.07. Nürnberg (90471)
Serenadenhof
& Das Inselorchester - Sommerkonzert 2017 Tickets hier
Mi, 19.07. A- Linz
Rosengarten am Pöstlingberg
& Das Inselorchester - Sommerkonzert 2017 Tickets hier
Do, 20.07. München (80333)
Brunnenhof der Residenz
& Das Inselorchester - Sommerkonzert 2017
Fr, 21.07. Leipzig (04129)
Parkbühne GeyserHaus
& Das Inselorchester - Sommerkonzert 2017 Tickets hier
August 2017
Di, 01.08. Weissenhäuser Strand (23759)
Open Air am Meer
& Das Inselorchester - Sommerkonzert 2017 beim Schleswig-Holstein Musikfestival Demnächst Hardtickets im VVK in unserem Konsum!
Mi, 02.08. Sylt - Rantum (29580)
Meerkabarett
& Das Inselorchester - Live 2017
Do, 03.08. Sylt - Rantum (29580)
Meerkabarett
& Das Inselorchester - Live 2017
Oktober 2017
Fr, 06.10. Marl (45768)
Theater
& Das Inselorchester - Live 2017 Tickets hier
Sa, 07.10. Düsseldorf (40210)
Savoy-Theater
& Das Inselorchester - Live 2017 Tickets hier
So, 08.10. Bonn (53111)
Opernhaus
& Das Inselorchester - Live 2017 Tickets hier


Alle Termine im Überblick

Alexandrow Ensemble (0)

BAYON (0)

Holger Biege (0)

Die Bolschewistische Kurkapelle Schwarz -Rot (0)

Uschi Brüning (27)

C. Heiland (0)

CITY (12)

Club der toten Dichter (8)

Die 3HIGHligen (0)

Dota Kehr (7)

Dresen | Prahl und Band (4)

Duo Sonnenschirm (0)

Danny Dziuk (13)

Electra (0)

Engerling (4)

IC Falkenberg (0)

Festivals (0)

Veronika Fischer (3)

Eric Fish (0)

Matthias Freihof (0)

Freygang (18)

Hans Die Geige (0)

Herbst in Peking (0)

Ruth Hohmann (0)

Jazz Lyrik Prosa (0)

Karat (35)

Karussell (6)

Keimzeit (7)

Stefan Kling (0)

Heiner Kondschak (0)

Aurora Lacasa (0)

Bernd-Lutz Lange (0)

L`art de Passage (4)

Lift (18)

Mr. Speiche`s Monokel Blues Band (0)

Dieter Maschine Birr (1)

Tatjana Meissner (24)

Reinhard Mey (40)

Monokel (5)

Tobias Morgenstern (0)

MTS (16)

Mutabor (2)

OSTENde (0)

Ostrock in Klassik (0)

Pankow (1)

Tom Pauls (26)

Pitti und Schnatterinchen (0)

Axel Prahl (12)

Dieter Quaster Hertrampf (4)

Rock Legenden, CITY PUHDYS KARAT (0)

Rakatak (0)

Randgruppencombo (5)

Renft Combo (1)

Rockhaus (0)

Russendisko (0)

Mitch Ryder (0)

Sachsendreier (3)

Sandow (0)

Die Schauspielbrigade Leipzig (0)

Frank Schöbel (3)

Gerhard Schöne (59)

Olaf Schubert (42)

Silly (10)

Uwe Steimle (30)

STERN (0)

Stern Combo Meißen (0)

Stoppok (7)

Subway to Sally (0)

Theater am Rand (30)

Sonny Thet (0)

Tiefenrausch (2)

Ton Steine Scherben (0)

Transit (4)

Traumzauberbaum (6)

Hannes Wader (0)

Jürgen Walter (2)

Katrin Weber (30)

Konstantin Wecker (55)

Bettina Wegner (0)

Wenzel (6)

Wenzel & Mensching (0)

Pascal von Wroblewsky (4)

Dirk Zöllner (7)

Wolfgang Krause Zwieback (0)

Zwinger-Trio (0)



Hinweis:
Wir bitten zu beachten, daß wir für die Richtigkeit des jeweiligen Konzerttermins leider nicht garantieren können. Bitte wenden Sie sich im konkreten Fall an den Veranstalter vor Ort. Bei Kartenbestellungen über uns, geben Sie bitte unbedingt auch ihre Anschrift an. Danke!