Musikverlag & Direktversand
Überblick |  BuschFunk meldet |  Konzerttermine |  In Planung

L ART DE PASSAGE FEIERT 30 MIT STREICHQUARTETT

Mit einem Konzert im Theater am Rand feiert Ostdeutschlands bekannteste Weltmusikformationen am 24. Mai 2017 30-jähriges Jubiläum. Die Musiker Tobias Morgenstern, Stefan Kling und Wolfgang Musick haben sich dazu auch ein Streichquartett unter der Leitung von Jansen Folkers eingeladen. Im Februar 1987 gab die Band (Kling, Rohloff, Morgenstern) ihre ersten Konzerte und bereits ein Jahr später wurde ihr Debütalbum „Sehnsucht nach Veränderung“ mit über 30 000 verkaufter Schallplatten zum bestverkauften Jazzalbum in der langen Musikgeschichte der DDR. Das Trio wünscht sich das Kommen vieler Weggefährten. Wir sind gespannt, wer alles den Weg ins Oderbruch und auf die Bühne dieses wunderbaren Theaters findet.